Sitzungs-Protokolle JuPa Haan

 [ Liste ]   [ Anmelden ] 
< Protokoll 19/33 >

Informationen zum Protokoll 20.06.2016

Nummer 0064
Datum 20.06.2016 Mo
Beginn 19:00 Uhr
Ort Sitzungssaal Stadt Haan
Protokollführer Sedef Akkiran und Daniel Oelbracht
Anwesende Delegierte: Phattama, Lisa, Francesco, Lucio, Mohammed, Sedef, Nadine, Lara, Tessa

entschuldigt: Dominik, Finn, Roxy

außerdem: Daniel Oelbracht (JuPa-Koordinator); Peter Burek (Jugendreferent)

Gäste: 6
Protokoll TOP 1 Begrüßung

Lucio eröffnete die Sitzung mit fünf Minuten Verspätung und begrüßte zu Beginn alle Delegierten und Gäste.

TOP 2 Protokoll der Sitzung am 23. Mai 2016

Das Protokoll ist online eingestellt. Es gab keine Anmerkungen oder Änderungswünsche zum Protokoll. Es wurde einstimmig angenommen.

TOP 3 Zwischenstand: Jugendtreffpunkte / Spielstätten-Leitplanung

Zu Gast waren die zwei hauptverantwortlichen Mitarbeiter der Planungsbüros, die im Auftrag der Stadt das Konzept einer Spielflächen-Leitplanung entwickeln. Sie stellten ihre Arbeit vor und holten sich Anregungen seitens des JuPa für die laufende Projektphase. Die folgende Zusammenfassung gibt einen Überblick über die wichtigsten Stichpunkte:

1. Was ist ein Spielflächenleitplan? / Bisherige Arbeitsschritte
1.1 Begutachtung & Bewertung aller Spielflächen in Haan (55 öffentliche und 60 bis 65 private)

2. Prüfung, wie sich die Stadt Haan entwickelt
- Einwohnerentwicklung
- Wie alt sie sind etc.?
- In welche Richtung entwickelt sich Haan?

3. Expertenworkshop & Jugendbeteilung

4. Herleitung von Zielen

5. Bennenung von Flächen, die...
- verbessert werden müssen.
- noch funktionieren.
- bei denen man nichts mehr machen kann.
- in einer Konkurrenzsituationen zu anderen Flächen stehen, wo man schauen muss, ob sich Sanierung lohnt.

6. Ziele/ Leitlinien
- Konzentration / Teilräumlichkeit ("Hotspots") schaffen
- Spielen & Chillen im Grünen (Treffpunkte für Jugendliche, Spielplätze für Kinder)
- Quatiersspiel (Spielplätze für 0-6 Jahre (Vorschulkinder) in Nähe der Wohnhäuser, unter Aufsicht der Eltern)
- Mehrgenerationen (von Angeboten nur für Jugendliche lösen, auch an ältere Generationen denken)
- gezielte Reduzierung (Wo kann man gezielt Flächen rausnehmen?)
- Beteilung (über Einzelflächenaustausch)

Kontakt für Anregungen/Hinweise ist die E-Mail: spielflaechen@stadt-haan.de

Die Aktion mit den Fragebögen dauert bis Ende Juni.

Die Planer gaben Einblick in den aktuellen Arbeitsstand, der momentan den Fokus auf Jugendliche legt:
- Anforderungen/ Was verlangen Jugendliche?
- Bestandtaufnahme etc. liefert Hinweise zu Flächen
- Welche Flächen werden genutzt? Welche nicht?
- Fragen/ Ergänzungen (Handlungsempfehlungen)
- Mülleimer-Problematik
- Überdachung
- wichtige Spielflächen, die oft genutzt werden (Schillerpark, Bachtal, Skate-Anlage)
- weniger wichtig (Vorplatz Schwimmbad, Landstraße)
- BMX-Anlage gewünscht

7. weiterer Fahrplan
- Auswertung & Einarbeitung der Ergebnisse, Konkretisierung, Handlungsempfehlungen und Umsetzungsprioritäten
- Fertigstellung des Spielflächenleitplans
- Präsentation in den politischen Gremien
- Ursprungszeitplan (September: Präsentation im Ausschuss)

Das JuPa ist aufgefordert, eine Stellungnahme zu den Ergebnissen abzugeben, sobald diese vorliegen.

TOP 4 Zwischenstand: geplantes Jugendcafé

Es gibt keine Neuigkeiten zu diesem Punkt.

TOP 5 Rück- und Ausblick: Müllsammelaktion am 11. Juni

Die Aktion wird als großer Erfolg bewertet, wurde in der Presse dokumentiert und hat einen positiven Effekt in der Öffentlichkeit gehabt. Die Delegierten entscheiden, dass derartige Aktionen regelmäßig durchgeführt werden sollen. Das Intervall wurde aber noch nicht festgelegt. Künftig soll die jeweilige Nachbarschaft miteinbezogen werden.

TOP 6 Zwischenstand: Gefahrenstellen auf Schulwegen

Aufgrund der fortgeschrittenen Zeit wird dieser TOP vertagt.

TOP 7 Zwischenstand: Profile auf der Homepage

Die Delegierten übermitteln in den nächsten Tagen die nötigen Informationen an den Koordinator, der veranlasst, dass die Profile auf der Homepage entsprechend ergänzt werden.

TOP 8 Jugendaustausch mit Eu

Peter weist nochmals auf den Jugendaustausch hin. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, soll sich bei ihm melden.

TOP 9 Sitzungstermin Juli

Als neuer Termin wird Montag, 4. Juli, vereinbart. Beginn ist um 18.30 Uhr.

10.) Verschiedenes

Es gibt kurze Nachfragen zum geplanten, fest installierten Kickertisch und zur Müllsammelaktion.

Die Sitzung endet gegen 20.30 Uhr.
nächstes Treffen Montag, 4. Juli, 18.30 Uhr, Jugendhaus, Alleestraße
Link  
Datei  
drucken druckenProtokoll drucken
< Protokoll 19/33 >
 [ Liste ]   [ Anmelden ]